WE STAND WITH UKRAINE

Little John Bikes hilft vor Ort

Aktuell erreichen uns täglich schockierende Nachrichten über den Krieg in der Ukraine. Millionen Menschen sind in Not – Und wir haben uns dazu entschieden zu helfen.

Vergangenes Wochenende fuhren 8 unserer Kolleg*innen in 4 Transportern an die Polnisch-Ukrainische Grenze und beförderten 23 Personen zu uns nach Deutschland. Darunter auch eine Rollstuhlfahrerin, die aufgrund des zusätzlich benötigten Stauraums für den Rollstuhl bislang von vergleichbaren Transporten ausgeschlossen wurde.

1.000 km Weg, 20 Stunden Fahrzeit sind für uns ein kleiner Einsatz, im Vergleich zu dem, was diese Menschen durchleben müssen. Auch nach der Ankunft in Deutschland war für Weitertransport, Verpflegung und Unterkunft gesorgt.

Möglich war dies durch die Spenden unserer LJB-Kolleg*innen aus den Filialen und der Firmenzentrale. Insgesamt sind so unglaubliche 4.500,00 € zusammengekommen! Vielen Dank liebe Kolleg*innen für das finanzielle Engagement!

Und ein ebenso großes Dankeschön geht an die Kolleg*innen vom Center am Simmel Hochhaus für die großzügige Hygieneartikel-Spende im Wert von 300,00 €.

Wir planen die Aktion zeitnah zu wiederholen, sofern es die Entwicklungen in der Kriegsregion und an der Grenze zulassen werden.