City-E

BABBOE
City-E Produktbild

2.899,00

oder mtl. Rate ab 65,33€
Alle Preise in Euro inkl. MwSt. Änderungen vorbehalten. Nur in teilnehmenden Filialen und soloange der Vorrat reicht.

Produktdaten drucken
Produktdaten per Mail verschicken
VelocardProbefahrt

Farbvarianten

BABBOE City-E

anthrazit

  • elektrische Tretunterstützung bis 25km/h,
  • geeignet für 1–3 Kinder,
  • sportlich und wendig,
  • ideal für die Stadt und längere Stecken

Das elektrische Lastenfahrrad mit zwei Rädern

Das City-E ist ein sportives, schlankes und extrem wendiges Lastenfahrrad. Die Lenkbewegung ist wie bei einem normalen Fahrrad, sodass man gleich losfahren kann. Deshalb eignet sich dieses Lastenfahrrad sowohl für längere Strecken als auch für den hektischen Stadtverkehr. Dank der elektrischen Tretunterstützung kommen Sie und Ihre Kinder mühelos überall hin.

Das City-E ist mit abgerundeten Ecken und stabilem Ständer ausgestattet. Mit der speziellen Maxi-Cosi-Halterung hat man die Möglichkeit, ein Baby im Lastenfahrrad mitzunehmen. Es gibt dann noch zusätzlich Platz für zwei weitere Kinder. Darüber hinaus besteht im Babboe City die Möglichkeit, eine zweite Sitzbank zu montieren und somit Platz für 4 Kinder zu schaffen (nicht möglich in Kombination mit Maxi-Cosi-Halterung).

DetailbildDetailbildDetailbildDetailbildDetailbildDetailbildDetailbild

Details

Antrieb: Hinterradmotor 250W, 40Nm, 25km/h
Akku: Lithium-Ionen 36V, 450Wh,
Gepäckträger-Akku,
abschließbar und abnehmbar
Schaltung: Shimano 7-Gang Kettenschaltung
Bremsen: Tektro hydraulische Scheibenbremsen (vorne+hinten)
Beleuchtung: LED-Leuchten vorne (2x) und hinten (batteriebetrieben)
Rahmen: extra stabiler Rahmen mit stoßfester Pulverlackierung
Qualitätstyp: EXTRA
Artikelnummer: HWWX-4672
Stand: 04.08.2021

Über "BABBOE"

Die Geschichte von Babboe begann 2006 als Initiative von Eltern für Eltern. Zu dieser Zeit waren viele junge Eltern auf der Suche nach einem guten, bezahlbaren Familien-Lastenfahrrad – vergebens. Da sie selbst junge Eltern waren (und noch immer sind), beschlossen sie, etwas dagegen zu unternehmen.

Wie sieht ein gutes Lastenfahrrad aus? Und was ist bezahlbar? All diese Fragen haben die Eltern gestellt. Mit ihren Antworten ging Babboe an die Arbeit.

Zusammen mit einem Ingenieurbüro habt Babboe innerhalb von zwei Jahren ihr erstes Lastenfahrrad entwickelt. Es war eine Zeit von hinfallen und wieder aufstehen. 2007 war das erste Babboe Lastenfahrrad fertig.

Zubehör