Dresdner Filialsystem mit Volldampf und neuer Gesellschafterstruktur auf Wachstumskurs

Borromin Capital beteiligt sich als Hauptgesellschafter an Little John Bikes

 

Dresden, Frankfurt am Main, Juni 2021. Mit dem Ziel, das weitere starke Wachstum der Unternehmensgruppe zu unterstützen, hat sich Borromin Capital Fund IV im Mai 2021 an der Little John Bikes Gruppe (LJB) beteiligt. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

LJB ist einer der führenden Fachhändler im deutschen Fahrradeinzelhandel und bietet ein vielseitiges Produktportfolio im Fahrrad- und Zubehörbereich. Im stark wachsenden E-Bike-Segment positioniert sich das Unternehmen mit innovativen Service- und Beratungsleistungen.

Zudem verzeichnet LJB die aktuell höchste Expansionsgeschwindigkeit in der Branche und setzt dabei im Schwerpunkt auf Unternehmensnachfolgen. Zusammen mit dem Management von LJB wird Borromin das Wachstum der Gruppe vorantreiben sowie die weitere strukturelle und strategische Entwicklung des Unternehmens und seiner Mitarbeiter unterstützen.

Nick Money-Kyrle, Managing Partner der Borromin Capital Management GmbH: „LJB hat in den letzten Jahren eine eindrucksvolle Unternehmensentwicklung vollzogen. Mit seiner operativen Exzellenz und erfahrenen und leidenschaftlichen Managementführung ist LJB auf dem nationalen Fahrradmarkt sehr gut positioniert. Wir sind überzeugt, dass sich dem Unternehmen zukünftig exzellente Wachstumsmöglichkeiten bieten, sowohl organisch als auch durch Zukäufe.“ Martin Franke, Partner bei der Borromin Capital Management GmbH ergänzt: „Der Fahrradmarkt in Deutschland ist stark fragmentiert. Wir sehen hier für LJB eine große Chance den erfolgreichen Expansionskurs durch gezielte Zukäufe (von einzelnen Fachhändlern oder kleinen Fachhandelsketten) an komplementären Standorten fortzusetzen. Diese Strategie wird sowohl den Kunden von LJB zugutekommen als auch Arbeitsplätze in Deutschland sichern. Wir freuen uns sehr, zusammen mit dem Management den nachhaltigen Ausbau der Unternehmensgruppe in den nächsten Jahren aktiv zu begleiten.“

Als geschäftsführende Gesellschafter der neuen Holding (Cadence GmbH) und Mutter von LJB werden Dr. Robert Peschke und Renè Schramm, wie schon in den zurückliegenden Jahren, den rasanten Wachstumskurs von LJB steuern. Gemeinsam setzen beide dabei auf die bestehende und erfolgreiche Strategie.

„Die Übernahme von bestehenden Fahrradläden ist und bleibt das bevorzugte Mittel des Wachstums, aber auch Neueröffnungen und größere Zukäufe sind strategische Optionen mit dem neuen Partner. Im Wettbewerb um die besten Mitarbeiter in der Branche werden wir weiter die Nase ganz vorn haben und uns als innovativen und modernen Arbeitgeber mit starkem Wachstum und Karrieremöglichkeiten noch schneller weiterentwickeln“, so Peschke.

„Der E-Bike Markt ist geprägt durch eine stetig wachsende Service-Orientierung des Kunden. Wir bleiben also der Auffassung, dass nicht allein das Produkt die Zukunft der Branche bestimmt, sondern auch Punkte wie Service, räumliche Erreichbarkeit für den Kunden, Fachberatung und z.B. starke Kompetenzen beim Zubehör wesentlich sind. Somit setzen wir nicht auf übermäßig „riesige“ Flächen, mit dem dominanten Fokus auf eine schnelle Produkt-Transaktion. Als Gegenkonzept dazu bleiben wir mit mittelgroßen Flächen in mittelgroßen Städten nah beim Kunden und wollen weiterhin nachbarschaftlich der 1. Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Themen Fahrrad, E-Bike, Service und Zubehör bleiben“, so Renè Schramm.

Die Oldenburgische Landesbank unterstützt die Transaktion mit einer Akquisitionsfinanzierung und einem Betriebsmittelkredit.

LITTLE JOHN BIKES

LJB wurde 1997 gegründet und hat sich seitdem zu einem führenden Fachhändler für Fahrräder und E-Bikes in Deutschland entwickelt. Derzeit besitzt das Unternehmen mit Hauptsitz in Dresden 41 Filialen. Der aktuelle Expansionsschwerpunkt sind die neuen Bundesländer. Die Produktpalette bietet moderne Mobilitätslösungen für Radfahrer jeden Alters – ganz gleich ob für den alltäglichen, freizeitbezogenen oder sportlichen Gebrauch. Das breite Spektrum an Service- und Beratungsleistungen unterstreicht die dienstleistungsorientierte Ausrichtung. Marktorientiertes Denken, umfangreiches Know-how und dynamisches Wachstum haben LJB in Deutschland zu einem der branchenführenden Unternehmen gemacht.

BORROMIN Capital

Borromin ist eine unabhängige, auf mittelständische Unternehmen im deutschsprachigen Europa und den Beneluxländern ausgerichtete Private-Equity-Beteiligungs-gesellschaft. Der Fonds beteiligt sich an mittelständischen Unternehmen und stellt Eigenkapital für Unternehmernachfolgen, Management Buy-outs und Wachstumsfinanzierungen zur Verfügung. Borromin wurde 2001 gegründet und verfolgt seither eine erfolgreiche, werteorientierte Strategie der Beteiligung an profitablen Unternehmen in verschiedensten Branchen.

KONTAKT

Dr. Robert Peschke, René Schramm
Geschäftsführer
Little John Bikes GmbH
+ 49 351 563497 0
info@littlejohnbikes.com